Kastrationen -ohne wird sich nichts ändern!

Was ist nachhaltiger Tierschutz?

Wir bemerken seit Jahren, dass die Spendenbereitschaft für Kastrationen fast null ist und sind sehr betrübt darüber....

Stattdessen werden wir häufig gefragt, ob wir noch einen Hund aus der Tötung, von der Straße und aus schlechten Verhältnissen holen können...
Verständlich ist es, weil man hier bei Facebook nur all zu oft in treue, traurige Hundeaugen eines Fotos schaut, die darum betteln gerettet zu werden ABER jeder, der eine Rettung unterstützt, muss sich im Klaren darüber sein, dass auf genau demselben Tötungsplatz oder auf der Straße sofort der nächste Hund sitzt und gerettet werden will 😢
Die privaten Shelter sind voll, fast jeder deutsche Hundeliebhaber hat schon ein, zwei oder mehr Hunde adoptiert und die sogenannten "Geretteten" fristen ihr Dasein jahrelang oder für immer in einem Zwinger mit ein paar Quadratmetern. Ihre Ernährung ist nicht besonders gut, sie sind häufig brennender Hitze oder eisiger Kälte ausgesetzt. Menschliche Kontakte sind selten, Gras unter den Pfoten bleibt ein Traum.
Ist das wirklich Tierschutz?
Ja es ist Tierschutz, bleibt doch die Hoffnung, dass ein schönes Zuhause gefunden wird und manchmal klappt es ja auch...
Allerdings funktioniert DIESER Tierschutz NUR in Kombination mit Kastrationen von Straßenhunden und Besitzerhunden!!!

Eine Hündin kann 2x im Jahr bis zu 10 Welpen gebären und das auch noch im hohen Alter; wo sollen diese Hunde alle hin?
Sie sind es, die in den Tötungen oder verletzt auf der Straße sitzen, gerettet werden und dann ihr Leben mit großer Wahrscheinlichkeit in einem kleinen Zwinger verbringen oder weiter auf der Straße leben und die nächste Generation an Tötungshunden oder Verletzten gebären und das mehrmals im Jahr 

Eine Kastration in Rumänien kostet zwischen 25 und 30 Euro einmalig, bitte beteiligt Euch an solchen Aktionen, es wird sich ansonsten nie etwas ändern.....

Kontakt

Pro Animal Welfare Hamburg e.V.

Andersenstraße 17

22589 Hamburg

 

Tel: +49 4176 6413213
Fax: +49 4176 6413214

Info@ProAnimalWelfare-Hamburg.de 

Bankverbindung

Inhaber: Pro Animal Welfare Hamburg

Kontonummer: 45052700

BLZ: 20190003

Bank: Hamburger Volksbank

IBAN: DE71201900030045052700

BIC/SWIFT-Code: GENODEF1HH2