Pro Animal Welfare

Tierschutz mit Leib und Seele. Tierschutz von Anfang an.

Wir sind ein kleiner gemeinnütziger Tierschutzverein in Hamburg, der ein privates Tierheim in Bragadiru/Rumänien betreut. In unserem Tierheim gibt es neben Pferden, Ziegen, Schafen, Enten, Katzen und Hühnern rund 80 Hunde. Alle Tiere wurden vor dem sicheren Tod, entweder als Welpen ausgesetzt, schwer verletzt am Straßenrand zurückgelassen oder aus Tötungsstationen gerettet. Wir sind mindestens 6x im Jahr selber vor Ort, um den Gesundheitszustand der Tiere zu überprüfen und zu helfen. Alle Tiere leben draußen, zum Teil in Ställen und in Zwingern. Uns liegt nicht nur die Vermittlung der Hunde am Herzen, sondern auch der nachhaltige Tierschutz in Form von Kastrationen. Wir arbeiten alle mit Herzblut ehrenamtlich und sind auf Spenden angewiesen, da wir nur so die Versorgung (auch die medizinische Versorgung) gewährleisten können. Alle Tiere sind uns persönlich bekannt, was eine Einschätzung der Eigenschaften erleichtert.

Natürlich sind wir auch für deutsche Tierschutzbelange ansprechbar.

 »Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Und deshalb ist es so wichtig, dass wir als Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen.«
Gillian Anderson


© Janine Hertel
© Janine Hertel

Unsere Vorsitzenden

1. Vorsitzender

Mein Interesse galt schon lange den Tierrechten. Über mehrere Demonstrationen zu diesem Thema lernte ich die verschiedensten Menschen kennen und konnte so Kontakte knüpfen und so kam der Wunsch danach auf selber aktiv zu werden und mir ein eigenes Bild über die Zustände zu machen, gegen die ich immer demonstriert hatte.

Schnell wurde mir bewusst, dass ich als einzelne Privatperson nicht viel ausrichten konnte und beschloss mit einer Handvoll Menschen einen Verein zu gründen, um effektiver und zielgerichteter helfen zu können.

Christian Seidler


2. Vorsitzende

Mich begleiteten Tiere mein ganzes Leben, egal ob in der Schulzeit oder während meines Studiums.

Durch das Hundemorden in der Ukraine (wir demonstrierten, hielten Mahnwachen ab) lernte ich viele aktive und gleichdenkende Menschen kennen und habe auch dort das erste Mal von den Zuständen in Rumänien erfahren. Schnell war mir klar dort möchte ich helfen und was bewegen.

Nach mehreren Jahren mit Höhen und Tiefen, kann ich mir ein Leben ohne diese Aufgabe nicht mehr vorstellen. Lucian und die Hunde sind ein Teil meines Lebens und zu meiner Familie geworden, für die ich immer kämpfen werde.

Bettina Lockowand

Kassenwartin

Ich habe mich schon sehr frühzeitig (mit ca. 17 Jahren) mit der Massentierhaltung auseinander gesetzt und bin auf diesem Wege tiefer in die Materie "Tierschutz" eingedrungen.  Ich bin der Meinung, dass jedes LEBEwesen ein Recht auf Leben hat und lebe deshalb vegan. Mein Herz gehört den Hunden; deshalb möchte ich alles was in meiner Macht steht tun, um ihnen zu helfen. Nichts desto trotz bin ich ein Verfechter des legalen Tierschutzes.

 

Nicole Großmann


Spendenbeauftragte

Tanja Kopp


Kontakt

Pro Animal Welfare Hamburg e.V.

Andersenstraße 17

22589 Hamburg

 

Tel: +49 4176 6413213
Fax: +49 4176 6413214

Info@ProAnimalWelfare-Hamburg.de 

Bankverbindung

Inhaber: Pro Animal Welfare Hamburg

Kontonummer: 45052700

BLZ: 20190003

Bank: Hamburger Volksbank

IBAN: DE71201900030045052700

BIC/SWIFT-Code: GENODEF1HH2